Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 17.11.2005, 10:06 Uhrzurück

Schwoba

betroffen fühl ich mich auch.

Vor allem habe ich von der Geschichte von Bekannten (ist nicht ihre Gschichte) gehört, wo das Kind die erste Fahrt mit dem Dreirad gemacht hatte. Das Kind dreht sich um winkt der Mama zu und fährt unerwartet auf die Straße wo es von einem LKW erfasst wurde.

Die Geschichte habe ich gehört als meine Tochter gerade Dreiradfahren gelernt hat.

Ebenso fühl ich mich durch Kleinigkeiten betroffen.
Ich fahre mit dem Auto an eine Kreuzung, sehe eine aufgeräumte Unfallstelle, und den Notarzt noch wegfahren. Neben der Kreuzung liegt noch ein Schulranzen, das geht mir auch unter die Haut.

Mein Mann hat Zivildiens als LAD (Leichenabholdienst) gemacht, und dort einer Mutter ihr totes Kind (wurde auf dem Schulweg überfahren) vorführen müssen. Ich bekomme da auch heute noch einen Kloß im Hals.

Also betroffen fühl ich mich auch aber ich kann diese starke Trauer um ein fremdes Kind nicht nachvollziehen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten