Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Elamaus am 26.10.2005, 10:04 Uhrzurück

Re: @Schwoba-Papa

Guten Morgen,
natürlich kann man das Geschehe nicht mehr rückgänig machen, das ist klar.
Fand Deine Überschrift aber auch nicht gerade prickelnd. *g*
Aber was soll`s - für manche Leute sind solche Schreckensmeldungen schon "Alltag" geworden. So möchte ich es mal vorsichtig ausdrücken.
Und dann gibt es die Leute mit einer hohen Moralvorstellung, wie Du selbst sagst. Die heulen eben bei jeder Horrormeldung und sind dermaßen betroffen.
So verschieden sind halt die Leutings.

ICH gehöre eindeutig zu der Gruppe Leute, die schnell in Tränen ausbrechen und die Welt nicht mehr verstehen. So bin ich, allerdings erst so richtig heftig, seit ich selbst Mutter bin.

Ich weiß noch ganz genau, als ich mit unserem ersten Sohn schwanger ging - haben die einen Report auf RTL gezeigt. Damals haben Eltern ihren wenige Wochen alten Säugling in die Mikrowelle gesteckt und angemacht. Das Baby damals starb. Und ich saß mit meinem Freund vorm Fernseher und verstand die Welt nicht mehr. Ich habe so geweint, ich konnte mich gar nicht mehr einkriegen.

Wie grausam können Menschen sein?!

Grüßle
Ela

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten