Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von jaspermari am 27.05.2011, 13:44 Uhrzurück

Schwer zu sagen, was es letzlich wirklich bedeutet,

sollte er jedoch wirklich davon betroffen sein, solltest du dich nicht gegen das Medikament (wahrscheinlich Ritalin o.ä.) wehren.

ABER: Wie du schon befürchtest , die Förderung von ADHS Kindern ist schwierig, die Grundschule häufig damit überfordert durch inzwischen viele Kindern mit solchen oder ähnl. Störungen.
Und Ja, wahscheinlich bist du ständig unterwegs zu irgendwelchen Untersuchungen (erstmal).
Kommt halt alles auf die Ausprägung an...
Aber auch für die Eltern der Kinder ist es oft ein Kraftakt und eine Nervenprobe.

LG von Marion

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten