Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Suka73 am 30.06.2005, 21:40 Uhrzurück

Schwarzes Brett im Haus? (lang)

Hallo Karl-Heinz,

Erstmal tut es mir sehr leid, dass Ihr so einen Drachen als Nachbarin habt. Leider kann man gegen solche kranken Leute im seltensten Fall etwas machen, vor allem wenn sie etwas älter sind und schon länger in der Anlage wohnen. DIE ziehen nicht um.

Ich möchte Dir "kurz" was aus meinem letzten Jahr erzählen.

Ich habe in einer ziemlich asseligen Randgemeinde von München gewohnt. Neubaugebiet, Mehrfamilienhaus... Ich mußte gegen 7 Uhr aufstehen, da ich volltags arbeite. Mein Sohn (damals 14 Monate) kam zu meiner Nachbarin in Tagespflegeverhältnis, stand also mit mir ebenfalls auf (bin AE)

Es war mal eines Tages so gegen halb 8 morgens. Dazu muss gesagt werden, dass in unserem Haus bis auf drei ältere Leute ALLE berufstätig waren. Ich war im Bad und machte mich startklar, Simon saß auf dem Boden und fing auf einmal an zu weinen. SImon ist eigentlich schon ein recht quirliges Kind, aber morgens haben wir immer versucht sehr ruhig zu bleiben. Naja aber sag mal einem kleinen Kind es möchte bitte keinen Mucks mehr von sich geben... jedenfalls fing Simon an zu heulen und auf einmal wummerte es gegen die Wand und jemand brüllte "Ist ENDLICH mal Ruhe da oben????" Dazu sei angemerkt: Ich wohnte damals im 1. OG und die Bude unter mir war leerstehend. Daneben waren noch 2 Wohnungen, also kam es von dort. Die Bewohner waren beide Familien türkischer Abstammung. Mit allem drum und dran. Das soll jetzt nicht rassistisch rüberkommen, nur um das mal richtig zu verdeutlichen: Da wurde um 23 Uhr angefangen zu kochen und zu braten bei offenem Fenster. Lüften war für uns um diese Zeit nicht möglich. DAs ganze Haus stank. Man unterhielt sich in discotypischer Lautstärke und stritt in rockkonzertähnlicher Lautstärke. Gegen ein Uhr mittags, wo alle 3 Kleinkinder im Haus schliefen, wurde Laminat verlegt bei offener Tür, vom Bohren, Hämmern und Sägen ganz zu schweigen. Ca. zweimal die Woche (die WEs nicht mitgezählt) gabs tolle Parties mit Karaoke oder auch gern Fußball mit Beschallung oder beides gleichzeitig... Ich habe nie was gesagt! Ich bin ein sehr umgänglicher Nachbar und um ehrlich zu sein wollte ich mit den Familien keinen Stress...

Wie gesagt, genau DIESE Leute brüllten uns durchs Klo nach oben, wann denn ENDLICH mal Ruhe ist. Bei einem Weinen meines Sohnes, morgens halb 8.

Daraufhin habe ich folgendes gemacht:

Wir hatten bei uns im Haus so ein schwarzes Brett wo Notrufnummern und die Hausordnung aushingen. Ich habe am nächsten Morgen einen Zettel ausgehangen. Auf diesem habe ich mich tausendmal dafür entschuldigt, dass mein Sohn morgens einen Piep gemacht hat. Und dass ich der Meinung bin, dass nach über einem Jahr als Mieter dort im Haus jeder weiß wo ich wohne und bei Problemen gern bei uns klingeln kann anstatt uns übers Klo anzubrüllen. Unterschrieben habe ich mit meinem Namen und den Namen und ALTER meines Sohnes, der noch nicht begriffen hat, dass man morgens halb 8 nicht weinen darf.

Als P.S. habe ich drunter gesetzt, dass man sich bitte mal überlegen möchte, ob Laminatverlegen, Bohren, Hämmern, Sägen in der Mittagsschlaf- bzw. eh Mittagsruhezeit (laut Hausordnung) sehr förderliche für den Schlaf eines Kindes ist und ob abendliche Großpartys in einer Lautstärke die kaum zu überhören war, im Rahmen der Hausordnung liegen.

Die Resonanz war verblüffend. Selbst unsere Hausverwalterin fand den Zettel gut (und die fand nie was gut), ich wurde von Mietern angesprochen, die meinten dass sie das "ganz sicher nicht waren", sie würden den Simon überhaupt nicht hören... der sei ja so ruhig und wenn schon, Kinder schreien nun mal... NUR die wirklich "Schuldigen" - die haben nichts dazu gesagt. Der Zettel blieb sogar hängen, habe ihn nach einer Woche abgemacht.

Und einen Monat später bin ich umgezogen!!!

LG und denkt mal drüber nach, vielleicht wäre das auch was für Euch.

Sue + Simon

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten