Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von famisa am 14.10.2004, 20:34 Uhrzurück

Re: Schulmedizin vs. alternative Medizin, mögen die sich nicht leiden??

Hallo!

Ich kann nur aus eigener Erfahrung sagen - meine Mutter ist Ärztin und Schulmedinzinerin - dass sie niemals die Homöopatie oder alternative Behandlungsformen akzeptiert hätte. Selbst wenn sie Beweise hat, dass es auch und oft sogar besser hilft (weil weniger Schadstoffe etc. aufgenommen werden) - sie würd eher tot umfallen, als zuzugeben, dass sie im Unrecht ist.

Das mag zwar generell ein Charakterzug meiner Mutter sein *g* - aber:

ich denke, dass du dich für einen Weg entscheidest - z.b. die Schulmedizin, wie sonst für die Doktrinen - es hat immer schon funktioniert, wird es also auch jetzt - und wenn du dann an deine Grenzen stößt, siehst du es eben nicht gern, dass es anderen gelingt, durch Offenheit, Interesse und in gew. Weise Weiterbildung, diese Grenzen zu überwinden.

Anders kann ichs mir nicht erklären.

LG Mi

PS. Hoff deinem Kleinen gehts jetzt besser!!!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten