Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 23.09.2005, 9:37 Uhrzurück

Re: Schon wieder

So tragisch das alles ist, aber wegsperren ist bestimmt das Falsche. Können wir denn einfach unsere Gesellschaft wegsperren? Denn die (also wir alle) sind ja auch mit Schuld, dass es solche Menschen gibt.
Ein Kind, dass vielleicht selbst über Jahre hinweg misshandelt wurde, wird es eher später machen, als ein Kind, das in einer heilen Familienwelt aufgewachsen wurde. Wir müssen also bei der Wurzel anfangen. Nämlich solche Missstände nicht zulassen. Aber da sind die meisten ganz schnell mit dem Weggucken. Eben genau die, die später nach Vergeltung brüllen, wenn eben dieses Kind (ja, ein Sexualtäter war auch mal ein neugeborenes, friedliches Kind) zum Täter wird.

Mich kotzt DAS an.
Natürlich möchte ich auch, dass es keine solche Menshcen gibt. Aber nicht nur alleine aus meiner Angst um meine Kinder heraus, sondern auch, weil diese Menschen ganz arme Schweine sind, die mir ehrlich leid tun.

Wenn Clarissa auf Grund ihrer Erfahrungen, die sie ja nun leider mitgemacht hat, später andere kleine Kinder quält, schreit Ihr dann auch: "Weg mit ihr? Egal, was sie mitgemacht hat in ihrer Kindheit"?

Passt einfach gut auf Eure Kinder auf, dass sie nicht zu Opfern, aber auchnie zu Tätern werden. Macht sie zu selbstbewussten, glücklichen Menschen und Ihr braucht (fast) keine Angst mehr haben.

Achja, ein Dieb, muss der dann auch für immer "weg"? Denn bei ihm wird´s ja wahrscheinlich auch ein nächstes Mal geben. Oder ein Betrüger, ein Tierquäler etc.

Und dem, was Schwobi geschrieben hat, stimme ich voll zu. Was ist mit den Kindern? Warum schreit Ihr da nicht so laut?

Gruß
Silvia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten