Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 13.07.2005, 14:07 Uhrzurück

Schmarrn, natürlich trifft das ganz besonders die Unternehmensbereiche Handwerk und Handel....

...es werden noch weniger Handwerkeraufträge im privaten Bereich vergeben (MwSt. fördert immer Schwarzarbeit), denn die Handwerkeraufträge werden natürlcih auch 2% teurer und der Handel kämpft seit Jahren mit Umsatzrückgängen, die bei einer Mehrwertsteuererhöhung ebenfalls verstärkt würde, denn entweder trägt der Händler die 2% (bei den geringen Margen des Lebensmittelhandels völlig unmöglich) oder der Kunde muss sie tragen!

Die FDP ist gegen die Mehrwertsteuererhöhung wegen der zu befürchtenden Konsumflaute und Schwarzarbeit - was natürlich den Unternehmen und damit uns allen schadet.

Ich kann dieses "böse Unternehmen" nicht mehr hören. Eine Volkswirtschaft lebt nicht von den Beamten und Verwaltung!!!!! Das es dabei große Konzerne gibt, die ausschließlich profitorientiert und nicht nachhaltig wirtschaften ist schlimm, das Gros der Unternehmer sind aber Mittelständler, Einzelhandel, Handwerksbetriebe etc.

Gruß Tina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten