Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Nurit am 30.10.2005, 12:38 Uhrzurück

Re: Schmarotzer anzeigen oder nicht......aus aktuellen Anlass...

Als ich im 7.Monat schwanger war und in der Bahn saß, um meinen einstündigen Weg zur Arbeit zu absolvieren, wo ich trotz meiner drei Kinder zu Hause in Vollzeit arbeitete, stiegen morgens mal 3 jüngere Kerle schon mit Bierdosen in der Hand in die Bahn und erzählten laut und unverfroren, wie sie es schaffen, wenn sie ab und zu mal arbeiten müssen, wieder rausgeschmissen zu werden und einer erzählte noch, wie er mal Geld vom Amt abgezockt hat, weil seine Mutter in Bayern angeblich gestorben war und er angeblich zur Beerdigung wollte und kein Geld hatte. Dummerweise hat er dann den Weg zur Zahlstelle nicht mehr geschafft, weil er zu besoffen war.
Vorher hatten mir die Leute, die jetzt von Hartz IV oder so betroffen waren unendlich leid getan; jetzt denke ich bei jedem jungen kräftigen Kerl: der kann doch notfalls im Hafen schuften... Auch nicht korrekt; ich weiß..Aber wenn ich daran denke, wie ich als AE meine 3 kInder immer durch bekommen habe ohne je nur einen Cent staatlicher Leistungen zu beziehen (außer Kindergeld), weiß ich wieder, dass man immer etwas findet und ich habe zeitweise auch schon Jobs gemacht, die unter meinem Niveau waren...Aus dieser Sache mit der U-Bahn habe ich gelernt zu unterscheiden: es gibt Menschen, die von Sozialleistungen leben müssen und bei allen anderen klingt mir noch dieses besoffene Hohngelächter in den Ohren: solche Menschen würde ich immer hochgehen lassen.


LG,
Kathrin

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten