Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Jule** am 26.10.2003, 20:34 Uhrzurück

Schlechte Wirtschaftslage - Güteverhandlung Arbeitsgericht

Hallo,

mein Mann wurde Ende August von seinem Arbeitgeber rausgeschmissen. Seltsame Kündigung: 1. Absatz: fristlose Kündigung; 2. Absatz: fristgerechte Kündigung mit Arbeitsfreistellung.
Eine Begründung wurde vom AG nicht angegeben. Wir haben natürlich Klage eingereicht, jetzt ist kommende Woche die Güteverhandlung beim Arbeitsgericht. Selbst beim Arbeitsamt hat AG keine Stellungnahme bzgl. des Grundes abgegeben. Daher wird angenommen, dass die fristlose Kündigung gerechtfertigt ist d.h. Sperre des Arbeitslosengeldes bis Mitte November.

Sind gespannt, was meinem Mann vorgeworfen wird. Er hat mir versichert, dass wirklich nichts vorgefallen ist da ich selbst schon Zweifel bekam. Ich glaube meinem Mann auf jeden Fall.

Wer hatte ähnliche Erlebnisse und das bei dieser supertollen Wirtschaftslage?
Wer hat schon mal eine Güteverhandlung miterlebt?

Freue mich auf Antworten.

Gruß Jule

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten