Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Feuerpferdchen am 05.09.2011, 10:26 Uhrzurück

Re: Scheidung = Kündigung??

doch, das kann so sein. Ich habe letztens noch irgendwo gelesen, dass ein Mann, der bei der kath. Kirche gearbeitet hat, gerichtlich gegen die Kündigung angegangen ist, aber er hat den Kürzeren gezogen. Bei ihm war es so, dass er getrennt lebend war und schon jahrelang mit einer neuen Frau zusammengelebt hat. Das wurde toleriert, nur als er sich dann scheiden lassen hat und die neue Frau heiraten wollte, bekam er die Kündigung.
Das ist halt die kath. Kirche. Ich glaube, das hat man schon so im Arbeitsvertrag unterschrieben, dass man diese Regeln akzeptiert. Es gibt halt vieles, wo man denkt, es ist wie annodazumal. Aber auch ohne Kirche, nehmen wir mal die Steuerklassen bei Verheirateten oder was dagegen Alleinerz. für Steuern zahlen, Scheidungskosten, selbst wenn man sich einig ist... alles wie im Mittelalter.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten