Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Leena am 05.08.2011, 15:35 Uhrzurück

Re: Sakra

...so eine fürchterlich neumodische Erscheinung ist die "späte Mutterschaft" mit 40+ nun aber auch nicht wirklich.

Schon meine Urgroßmutter (Jahrgang 1880) hat mit 45 Jahren noch ein Kind bekommen - gut, ihr 8. Kind, ihr ältestes Kind war da auch schon 20, und sie dachte halt, es könne, nun ja, nichts mehr passieren, weil sie "aus dem Alter raus" wäre... Und die jüngste Schwester meines Schwiegervaters ist etwa 3 Monate älter als mein Schwager... wieder - viele Kinder, in dem Fall 10 Geschwister, und mehr als 20 Jahre Altersunterschied zwischen dem ältesten und dem jüngsten Kind. Und auch in der nächsten Generation liegen teilweise an die 20 Jahre zwischen dem ältesten und dem jüngsten Kind.

Sooo ungewöhnlich war das auch früher nicht...

Meine Großmutter wurde übrigens erst mit 90 dement - und ein guter Freund bereits mit 50. Beides ist Normalität. :-/

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten