Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 18.07.2005, 12:56 Uhrzurück

Re: Sachsen untendurch?

Für mich kann ich Deine Frage ganz klar mit "Ja" beantworten. Nun wäre ein Aufenthalt in Saschsen für mich auch schon vorher nicht in Frage gekommen, da ich schon die Sprache nicht ertragen kann, was allerdings ein absolut unsachliches und subjektives Argument ist. Aber wenn ich darüber nachdenke, daß dort 12 verklemmte und komplexbeladene, menschenverachtende und brunsdumme Würstchen mit dem IQ eines Hektars Mischwald sitzen, wird mir ganz übel. Nun, sie wurden gewählt, was letztlich auch ein Urteil über die Intelligenz der Wahlberechtigten aussagt.

Ich war und bin eine Befürworterin der Wiedervereinigung, aber wenn ich dann die Ergebnisse bei Landtagswahlen sehe, fällt mir das zunehmend schwerer. Da frage ich mich, wozu ich seit Jahren Solidaritätszuschlag für Menschen zahle, die die SED- oder NSDAP-Nachfolgeparteien wählen, weil sie feststellen mußten, daß ihnen die gebratenen Tauben nicht in den Mund fliegen. Wenn doch zu "DDR-Zeiten" alles so schön war, warum dann nicht zurück zu den Wurzeln?

Da wäre es mir doch lieber, wenn unsere Steuergelder nicht für diese demokratie- und staatsfeindlichen Abgeordneten, sondern zum Wiederaufbau der Mauer verwendet würde: kleineres Areal, 10 m höher und diese ganzen Würstchen rein da. Unsere West-Würstchen gleich noch dazu und dann ein netter Hinweis an George W., daß man bin Laden dort gesehen habe...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten