Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von reni77 am 18.07.2005, 11:43 Uhrzurück

Re: Sachsen untendurch

hallo,
ich komme auch aus dem schönen sachsen und ich muss sagen, ich schäme mich für die 12 abgeordnete in unserem landtag. ich werde mir auch nie die mühe machen, irgendetwas postives an denen finden zu wollen, auch wenn ich mir dadurch voreingenommenheit zum vorwurf machen müßte. eine partei, die dermaßen schwachsinn vertritt (z.b. relativierung der verbrechen im dritten reich etc.) ist für mich per se indiskutabel. aber ich glaube, dass der rechtsradikalismus kein spezifisches ost-problem ist, sondern latent in allen regionen, mal mehr mal weniger, zu tage tritt. in marseille z.b. hat die rechte partei auch erheblichen zuspruch.

um dein brüderchen würde ich mir allerdings schon sorgen machen, fahr mal mit ihm einen tag nach terezin oder nach ravensbrück, vielleicht kommt er dann mal zum nachdenken!

und was das thema holländer, sachsen und oberbayern angeht: das sind für mich die reinsten provinzpossen und überspitzt gesagt, haben solche stereotypen denkweisen die menschen nur immer wieder gegeneinander aufgebracht und keinen entscheidenden schritt vorangebracht. abgesehen davon, ist die aussage, dass alle sächsischen touristen in oberbayern trampel sind empirisch wiederlegbar ;-)

grüße von reni aus sachsen, die gern in bayern, meckpomm, holland und sonstwo urlaub macht

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten