Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von simple am 25.08.2005, 20:28 Uhrzurück

Re: Rückfall.....

da sie ja nun anscheinend beschlossen hat, eine langzeittherapie zu machen, habe ich eine frage an dich:
da alkoholismus eine krankheit ist, die nicht auf den trinkenden menschen beschraenkt ist, sonder familienangehoerige ebenfalls betrifft und schaedigt, hast du fuer dich hilfe in anspruch genommen in all den jahren, damit du nicht in die falle der co-abhaengigkeit versinkst? alanon ist eine selbsthilfegruppe fuer angehoerige von alkoholikern. ich weiss allerdings nicht, wie weit das in deutschland verbreitet ist; eine AA gruppe muesste dir eigentlich auskunft geben koennen.
ich wuensche deiner mutter, dass sie lernt zu verstehen, warum sie so geworden ist und dass sie lernt, ohne alkohol gluecklich zu sein. meines erachtens sollte sie auch nach der langszeittherapie in eine selbsthilfegruppe der Anonymen Alkoholiker geben; nicht nur als geschaedigte, aber vielleicht, um anderen alkoholikern zu helfen.
chrissie

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten