Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 25.10.2005, 23:05 Uhrzurück

Re: Rottweiler

Ich kenne Rottweiler ebenfalls nur als kinder- und familienfreundliche Hund. Allerdings würde ich, egal welchen Hund, bei Kindern diesen nur als Welpen beim Züchter kaufen und mir die Eltern des Welpen ansehen. Alles andere ist Erziehungssache.

Westhighland-Terrier können meinen Sohn ebenso zerfleischen.

Unabdingbar für einen Hund dieser Größe halte ich einen eigenen Garten, eine Etagenwohnung finde ich zur Haltung alle Hund ab Kniegröße für nicht zumutbar.

Im übrigen können Kinder durchaus lernen, mit Hunden umzugehen. Hunde stecken ihre Grenzen ja nicht sofort durch beißen ab, sondern sie stellen den Kamm oder Knurren, das merken Kinder sehr schnell.

Und wenn Hunde- und "Menschen-"Welpe zusammen aufwachsen, sollte es keiner Probleme geben.

Trotzdem sollte man beide nie allein lassen. Ein Hund bleibt ein Hund.

Ansonsten kenne ich nichts gesünderes und schöneres für ein Kind, als mit einem Hund aufwachsen zu können.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten