Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Mamamel am 04.10.2011, 13:27 Uhrzurück

Re: Riesenproblem.... Kommunionsgeld weg.... gestohlen oder verlegt???

Puhhh, schwierige Situation.

Du könntest ganz sachte nachfragen, ja, aaaabber, und da kommt das grosse problem, egal wie sachte du fragst, wird die Mutter des besagten Kindes sofort denken, das du ihr kind als Räuber darstellst.

Ein anderes Problem ist auch, wenn sie es weiss, ob sie es auch zugeben würde.

Ich war mal in einer solchen Situation.

Grosses Geburtstagsfest bei uns zuhause, aber nur familie geladen.

Tja, ich in der Küche beim Kochen, da ich eine Ring anhatte und viel unters Wasser musste und auch bei Kochen nicht gern den Ring anhabe, habe ich ihn ausgezogen und in die Ecke von der Kochplatte gelegt.

Danach habe ich gar nicht mehr an den ring gedacht und vergessen ihn wieder anzuziehen.

Tja am nächsten Tag, wollte ich morgens meinen Ring anziehen und bin in die küche um ihn dort zu holen.

Weg war er.

Mein mann und ich haben dann über diese Situation geredet und kamen zum entschluss, niemanden zu fragen, denn da nur Familie da war, wäre es eine glimpfliche Sache gewesen, jeden anzurufen und zu fragen, ob dieser oder jener, den Ring mitgenommen hat. wie sollte ich sowas beweisen und dann noch den blöden beigeschmack in der ganze Familie lassen, das ich jeden von ihnen verdächtige. Jeder würde sich so fühlen, aber nur einer war es, tja und wer??

Ring ist weg und ich habe mich damit abgefunden.

Aber klar, ich habe der Familie keinen beigeschmack von verdächtigung gegeben, aber ich habe nun immer diesen fiesen geschmack im Mund, wenn ich sie sehe, wer es gewesen sein könnte.

Bei den einen denke ich, neeeeee, die bestimmt nicht, oder doch???

Blöde sache.

Hör in dich rein und mach was für dich am besten erscheint, aber das Risiko von verstimmung wird sehr gross.

Tut mir leid, aber mehr kann ich dir dazu echt nicht sagen, das es ein positives Ende geben wird.

LG

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten