Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 29.08.2005, 14:14 Uhrzurück

Re:@witha: dann wähl doch einfach die Partei deren Programm du für das beste haltest. @schwoba I mag koan rodn Lutscha gar nie nicht...

... wenn du verstehst was ich meine :-) . Das habe ich auch mit der "Beleidigten Leberwurtsmentalität" gemeint. Solche Aussagen wie ich oben zitierte haben für mich keinen polit. Stellenwert. Ein mündiger Bürger ( und das behaupten ja alle die zur Wahl gehen von sich) kommt mir nicht mit Dämlackargumenten vorbei. Entweder mache ich mir echte Gedanken, darüber wen ich wähle ( und wenn ich erkenne ein Mensch macht sich wirklich Gedanken darüber und kommt zum Schluß, die Neue Linke ist die richtige Partei für ihn, dann bitte) oder ich gehe nicht hin, auch diese Wahl habe ich.
Auch das Wort Protestwähler ist schlimm: Nur weil mir ein Satz von Stoiber nicht passt, sch ... ich auf die Rechten. So spricht kein mündiger Wähler für mich. Wenn ein im Osten ertrinkender meint, das ihm der Wasserbecher nur vom Oskar gereicht werden kann dann bitte (freie Wahl für freie Bürger) aber, ich kämpfe bis zum letzten Tag sprich 18.9 mit meinen Worten und "Geschreibsel" für die rechte (richtige) Orientierung in Deutschland. Auch ich kann aus meinem Herz keine Mördergrube machen und wenn meine innerste Überzeugung schreit " WÄHLT RECHTS" dann muß ich dass kundtun, sonst werde ich hier im Forum wahnsinnig :-) . Ich stell mich auch hier zuhause bei uns auf den Marktplatz und erzähl´s jedem der es hören und nicht hören will. Wenn jemand in meiner Ortschaft zufällig wohnen sollte: Ich bin die mit dem großen Maul und der lauten Stimme ( mit dem Ohr an der Zeit). Gerne stelle ich mich zur Verfügung und rette ein paar ertrinkende Ossis, Wessis, Nordis und vor allem Flutgeschädigte Bajuwaren!
Wenn mich jemand danach fragt werde ich meine ( teilweise nicht immer CSU konforme Meinung) mitteilen. Und oft habe ich mir dabei schon den Mund verbrannt wenn ich mit meiner recht offensiv gelben Meinung hier meine CSU Kompagnons konfrontiere. Ich bin quasi das "gelbe" Schaf im schwarzen Ortsverband. In München hab ich mich da etwas leichter getan, aber hier im Bayer Urland und "Stoiberhausen" (nicht landkartentechnisch aber mentalitätstechnisch) bin ich der Exot. Mir wurde auch schon mal nahe gelegt zur FDP zu wechseln, aber wenn ich das täte würden sie hier ihre beste Frau verlieren und irgendjemand muß bei unseren "angeborener (vielleicht hockts ja sogar auf einem Gen bei der bayer. Landbevölkerung?) CSU Treue" Wähler, einen durch echte Argumente überzeugten Wähler machen können und nicht: "i wähl schwarz wei i ´s schon imma gemacht hab und da Großvadda a
L G Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten