Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 06.03.2006, 16:52 Uhrzurück

Re:

Der LETZTE Arbeitsvorgang muss in Deutschland getätigt worden sein. Und wenn es nur die Verpackung drumherum (extrem ausgedrückt) ist, dann darf es Made in Germany heißen.
So ists ja auch mit den Pfälzern Chio Chips. Die machen ja auch eine Europareise, bevor sie in der Pfalz verpackt werden. Also, beste Pfälzer Kartoffelchips....

Oder die Krabben (Nordsee???) Die waren sogar schon in Tunesien zum Puhlen.

Putenfleisch? Geht glaube ich oft über Polen.

Es ist einfachso, dass man den genauen Weg eines Produktes nicht mehr nachvollziehen kann. Die Produkte kommen je nach Produktionsstand in das Land, wo dieser Produktionsschritt am günstigsten gemacht wird. Und Hauptsache, zum Schluss sind sie wieder in Deutschland.

Tja, aber wahrscheinlihc sind tatsächlich die meisten Sachen gänzlich aus deutscher Hand gegeben. Und aus diesem Grunde ruinieren wir uns mit der Geiz-ist-geil Mentalität nur selber.

Grüßle SIlvia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten