Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von RainerM am 28.09.2005, 15:24 Uhrzurück

Re:

Hi,
ich habe ja gesagt, dass ein entsprechender Vertrauensarzt rechtzeitig! den Kontakt aufnehmen sollte.

Beui meiner Schwester war es eine Psychologin, die am Uni-KKH speziell solche Fälle betreut, die auf sie zugegangen war.

Meine älteste Schwester stand meiner sterbenden Schwester bei, d.h. sie war bei den gesprächen mit der Psychologin und den behgandelnden Ärzten anwesend und wurde als diejenige akzeptiert, die dann wenn die Sterbende nicht mehr ansprechbar ist, zu entscheiden hat, bzw das letzte Wort hat.

Lief alles ganz sauber ab.
Patientenverfügungen sind ein Thema, über das man noch viel nachdenken sollte.

Im Übrigen, Demenzkranke.... wieso sollten erben die "töten", wenn sie sowieso die Finanzielle Sorge inne haben?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten