Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Maximum am 04.10.2005, 12:31 Uhrzurück

Re:@Saulute

..du schreibst..
Ja, stell dir vor, du wärest mit 16 schwanger, hättest nicht ein stabiles Elternhaus im Rücken, wärest alleine und würdest meinetwegen in Russland leben, was für dich praktisch ein Leben auf der Strasse bedeuten würde, begleitet von ständiger Angst, es nicht schaffen zu können. Wäre es dann für dich so einfach, sich für das leben zu entscheiden?
Es ist einfach gegen die Abtreibung zu sein, wenn man satt ist.

muß ich da drauf antworten???
nein,aber ich werde es.

Ich kann und will mich nicht in die russische Unterwelt einfühlen,wenn du das kannst nur zu.
Ich denke aber auch in Russland weiß man um Verhütung...oder?Aber da bist du schon in der richtigen Richtung...ich habe mal mit einem FA darüber geredet...welcher sein Geld übrigens nicht mit Abtreibungen verdient...der sagte mir das er vieeele russische Frauen kennt die schon 7-8 Abtreibungen hinter sich haben.An was liegt das?Keine Ahnung...
Aber eine Frau die vieleicht schon zweimal abtreiben lies und dann wieder nix weiter zu tun hat außer SS zu werden...sag mir...haben die ein Gewissen?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten