Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von didda 79 am 08.11.2005, 14:54 Uhrzurück

Re:Nachtrag...

Hi nochmal,

also ich wohne in Österreich, unsere Länder unterscheiden uns nicht sehr.
Ich hatte vor 10 Jahren mal einen guten Freund, einen Punk, die hingen bei uns immer in der Stadt rum, pöbelten die Leute an, schnorrten rum und kifften öffentlich.
Mein Freund hat sich damals dieser Gruppe angeschlossen, weil er nicht wusste, was er tun sollte.
So zogen sie also um die Häuser, waren grossteils friedlich aber keiner mochte sie.
Eines Tages hat mein Freund einen Hund vorm Erfrieren gerettet, ihn ins Tierheim gebracht. Er hat das Tier sofort ins Herz geschlossen. Die im Tierheim haben gemeint, wenn er sich nützlich macht, mithilft dann kann er den Hund haben. Er hat für das Tier ca.1/2Jahr lang gearbeitet, bis alle Impfungen und weiteres abbezahlt war.
Und heute ist er Pfleger im Tiergarten von Schönbrunn. Ohne lila Haar und Kiffen das ist Vergangenheit.
Ich weiss, ich brabbel jetzt ziemlich laang, aber so einfach sind die Möglichkeiten sich zu beschäftigen.
Muss man denn immer einkaufen gehen können, immer irgendwo hin gehen?
Man soll auch als Jugendlicher die Augen offen halten wo man gebraucht wird und nicht immer nur jammern, dass einem langweilig ist!
Man kann doch auch mal ohne oder mi wenig Bezahlung arbeiten, im Altersheim feuen sich die Omas. Oder im Tierheim, oder im Zoo oder aushelfen in der Videothek oder, oder oder...
gibt soviele Möglichkeiten.
LG Birgit

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten