Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von solelo am 08.11.2005, 14:44 Uhrzurück

Re:Nachtrag...

Ich kann das so nicht bestätigen. Chile ist auch kein armes Land mehr :-) Wir hatten damals genauso viel Zeug wie meine Kinder hier, und damals entsprechend der damaligen Technik Fernseher und Computer. Heute haben auch dort die Kinder Playstation und Kram. Ich wollte das auch nur Mal aus der Sicht eines damals 13-jährigen erzählen, der gerade umgezogen war und dem der krasse Gegensatz bezüglich der Möglichkeiten für einen 13-jährigen, sich zu beschäftigen auffiel. Wie du schon sagst, sogar Einkaufen geht hier nur begrenzt, dort sind sogar Supermärkte bis 23 Uhr offen, man kann unbegrenzt auch einfach "Shoppen" gehen - hier ist die Innenstadt teilweise sogut wie tot, nach 20 Uhr.

Bezüglich der Polizei - also ich war schon sehr lange nicht mehr dort, und klar haben die dort andere Probleme als hier in Deutschland, aber sooo anders ist es nun auch wieder nicht. In CHILE jedenfalls ist es nicht so, in anderen Ländern Südamerikas ist es tatsächlich so, dass auf den Straßen rumgeschossen wird und so was. Chile (in der Stadt) unterscheidet sich abegesehen von der Mentalität der Menschen nicht großartig von Europäischen bzw. deutschen Städten (was Technik, Fortschritt und Kriminalität angeht).

Und von wegen Auslandsjahr und so... also das ist nicht sooo einfach!!! um ein Austauschjahr zu machen muss man das erst finanzieren können und die Eltern müssen einverstanden sein und außerdem geht man ins Auslandsjahr nicht mit seinen Freunden! Mir ging es um die Möglichkeiten, die man hier hat, täglich sich zu beschäftigen.

Gruß
solelo

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten