Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von rubi am 27.05.2005, 11:38 Uhrzurück

Re: Ratsuche bei meinen aktuellen Gedanken

Hallo,

also bei uns bekommt man für den Preis gerade mal ein Grundstück in der Größe, ohne Haus. Kommt aber drauf an, wo, nicht wirklich überall, in unverbaubarer Hanglage zahlt man schon deutlich mehr.

Alternativ zum Renovieren würde ich mir mal ausrechnen, was es kostet, z.B. das alte Haus komplett abzureißen und dafür ein neues Haus, z.B. in Fertigbauweise hinzustellen. Gibt da ja schöne Komplettlösungen, wo man z.B. auch selber hinterher noch das DG ausbauen kann oder gewisse Eigenleistungen bringen kann.

Wenn sich das von den Kosten her in etwa die Waage halten würde, würde ich eher zum Abriss und anschließendem Neubau tendieren. Vor allem, wenn man schnell einziehen möchte, um Miete zu sparen.

Ich habe mal ein halbes Jahr in einer Baustelle gewohnt (allerdings mit Zentralheizung und fast fertig renoviert), aber mich hat dieser ewige Baustaub und das endlose Arbeiten wirklich genervt (obwohl ich nicht viel zu Hause war, weil ich beim STudium unter der Woche war).

Einzelöfen wären auch nicht unbedingt mein Fall, hab da diesbezüglich eher negative Erfahrungen gemacht.

LG
rubi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten