Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 31.10.2003, 9:12 Uhrzurück

@Ralph und alle anderen

Hallo!

Wenn man es so sieht wie Du, hast ist dieser Standpunkt sicher richtig... Da stimme ich mit Dir überein!
Es geht mir aber darum, daß man "den Islam" nicht über einen Kamm scheren sollte, da er sich ja auch in diversen radikalen Untergruppierungen aufspaltet. Die aber wiederum nichts mit dem Inhalt des Islam zu tun haben.
Deswegen meine ich, daß es für die Führungskräfte der Muslime nur ein Schuß in den eigenen Fuß sein kann, wenn sie sagen, sie hätten damit nichts zu tun. Aber wie Du sagst, die ganzen Attentate zu VERURTEILEN und anzuprangern, das haben sie bisher nicht über die Lippen gebracht, und das finde ich auch menschenverachtend. Und nun drehe ich mich im Kreis: Denn wenn sie es nicht verurteilen, dann weiß man ja nicht, was sie überhaupt von den ganzen Anschlägen halten.

So, jetzt habe ich meine eigene Argumentation ad absurdum geführt... *gg*
Deswegen ist es gut, wenn man immer wieder neue Denkanstöße bekommt - man lernt ja nie aus!

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten