Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Strudelteigteilchen am 03.10.2017, 17:45 Uhrzurück

Provinz halt

Da ist man das nicht gewohnt.

Ich kenne verplombte Gullideckel schon aus Zeiten, als der durchschnittliche IS-Kämpfer noch in den Windeln lag. Und daß ich regelmäßig den Perso dabeihaben muß, weil ich sonst nicht an den Sicherheitsleuten vorbei ins Büro komme, hat auch nichts mit den schlimmen "neuen Zeiten" zu tun.

Man kam auch schon vor zehn Jahren mit sieben Identitäten quer durch Europa. Damals hat es nur keinen interessiert. Zumindest keinen Deutschen, denn Anschläge gab es dann in London.

Apropos: Wer schon mal in London war weiß, daß diese mobilen Betonklötze eher ein Sicherheitsrisiko sind als sonstwas. Ein effektiver Schutz ragt nur wenig über die Straße hinaus, das meiste eines solchen "Walls" ist unter der Erde verankert. Was meint Ihr, wie so ein Müllauto durch die Straße schießt, wenn ein LKW mit Karacho da reinrast. Das, was hier immer wieder aufgebaut wird, sind beruhigende Kopfstreichler für Sicherheitsgefühlbedürftige. Wer's braucht....

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten