Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77 am 10.01.2004, 12:46 Uhrzurück

Re: Praxisgebühr und Rezeptkosten: Sollten wir nicht eine Demo organisieren, frei nach dem Motto WIR SIND DAS VOLK?

"Meine Freundin hat sich die Pille für einen Monat geholt. Im Dezember hat die noch 6,40 Euro gekostet, im Januar musste sie plötzlich 14 Euro dafür hinlegen! WAS IST DAS NUN WIEDER FÜR EIN BESCHISS? Ganz klar: die Pharmaindustrie muss die Politiker wie Teufel schmieren. Es gibt keine andere Erklärung dafür!"

Falsch! Nach meinem Kenntnisstand gibt es seit dem 01.01.2004 eine neue Mindestzuzahlung, die deutlich erhöht wurde, d.h. nicht das Medikament kostet mehr Geld, sondern die KK gibt weniger dazu!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten