Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Sternspinne am 20.09.2011, 14:01 Uhrzurück

Re: Pflegeheim???

Möglicherweise kann sie erstmal in die Tagespflege gehen, wo sie tagsüber versorgt ist, aber bei sich zuhause schläft.
Für betreutes Wohnen hört es sich schon zu betreuungsintensiv an.

Eine andere Möglichkeit ist, sich Pflegedamen aus Polen o.ä. holen, die dann bei ihr wohnen, oft einige Monate dableiben und ihr so ihre Wohnung erhalten könnten.

Rauchen ist in den meisten Heimen zwar erlaubt, aber eben nur draussen, d.h. jeder, der will muss sich zwangsläufig dorthin bewegen. Alkohol sicher nur streng kontrolliert und in Maßen (oder waren es Massen?).

Oft (nicht immer!) ist es aber so, dass das neue Umfeld, also die Anwesenheit von vielen Menschen und diversen Aktionsangeboten auch die Leute wieder ein Stück ins Leben zurückholt. Die Medikamenteneinnahme wird kontrolliert und alles was sonst schon verwahrlost ist, wird wieder geordnet. (weiss ja nicht, ob das ein Problem ist für deine Schwiegermutter?).

Alles Gute!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten