Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 27.08.2005, 23:59 Uhrzurück

Re: @Pflaumenmus et. al.

Na , ja, die strahlende Zukunft haben wir bereits mit Tschernobyl in den 80´ gern eingesogen. Zur Atomkraft kann man in der Tat eine "gespaltene" Meinung haben. Aber findet man es besser die Umwelt weiter mit den Abfall der Ölmultis zu verpestenß O.K. alternative Energiegewinnung ist angesagt. Sonne/Wind/Wasserkraft? Wind hätten wir genug und zwar den eisigen, der uns bei einem Sieg der rot/roten um die Nase wehen wird, Sonne haben wir auch und zwar kommenden Montag bis fast einschließlich kommenden Mittwoch (dann aber auch nicht mehr) Doch, die Wasserkraft, über die können wir uns in Bayern zur Zeit nicht beschweren. Bleibt noch der Raps als Dieselersatz ( werde gleich ein Feldchen anbauen).
O.K. Muß nicht jeder Merkel wählen, aber viel tolle Alternativen haben wir nicht, außer Oskar Engels und Gregor Marx. Die bringen uns dann alle das verlorengeglaubte (oder niemals existente) Utopia auf einen Schlag zurück : ohne Kern oder Haarspalterei
Gruß Jovi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten