Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 03.10.2005, 13:54 Uhrzurück

Peinlich!

Diese Seite bringt nix!

Das ist reine Effekthascherei, mit der nicht eine einzige Abtreibung verhindert wird.

Wir sind uns wahrscheinlich alle einig darin, dass man möglichst viele Abtreibungen verhindern muss!

Das erreichen wir aber nur durch frühzeitige Hilfen und Aufklärung (Stichwort: Teenagerschwangerschaften) -oder um Schwoba noch einmal zu strapazieren "Die Gesellschaft".

So eine Seite dient bestenfalls den Frauen ein noch schlechteres Gewissen zu machen und die Fronten mehr aufzubauen.

Es gibt Abtreibungsgegner, aber keine Abtreibungsbefürworter - wozu diese verbalen Grenzziehungen. Keiner kann ernsthaft für eine Abtreibung sein, aber keiner kann einer Mutter diese schwere Entscheidung im Zeifel abnehmen. Man kann nur Angebote machen, um es zu verhindern.

Um ehrlich zu sein, diese Seite hat mich kein bisschen gerührt! So ein Kitsch und Schlechtes-Gewissen-Macherei.

Ich habe zwei Kinder und habe sämtliche pränatale Diagnostik trotz "Risiko" auf ein Minimum reduziert, weil wir nicht wissen wollten, ob etwas ist oder nicht, für uns war klar, wir kriegen das Kind, wie es kommt und wann es kommt. Aber das ist immer eine individuelle Entscheidung und wir fühlten uns für "alles" stark genug und hatten auch einfach Vertrauen in die Zukunft! Es gibt Menschen, die das nicht haben, die keine Unterstützung erwarten können, die einfach vor dieser unglaublich schweren Entscheidung stehen.

Warum spricht hier eigentlich niemand von den Männern, die nicht selten erst die Frauen zu diesem Schritt überreden, sich jeder Verantwortung entziehen? Böse sind immer nur die Frauen.

Gruß Tina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten