Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 30.12.2005, 14:09 Uhrzurück

Re: Osthoff : Eigenes Kind vernachlässigen!

Unabhängig von ihrer Entführung, hat mich schon vorher aufgeregt, dass S. Osthoff eine 11 jährige Tochter hat, um die sie sich mehr oder weniger überhaupt nicht kümmert. Unnötige Risiken eingeht und nun die "Rechnung" präsentiert bekommt. Mein Wunsch war es immer zu den "Flying doctors" zu gehen.
Ich wollte nach meiner Facharztausbildung ein Jahr pausieren, nach Afrika gehzen und mir eineinhalb Jahre Allgemeinmedizin und ein Jahr Innere reinziehen um zusätzlich zu meinem "sinnlosen Urologen-Job" die Prrüfung als Allgemeinarzt machen zu können. Selbst den Flugtschein hab ich. Es war praktisch ein Kindheitstraum. Doch als ich dann meinen Mann kennenlernte, der auch Kinder wollte, ich nicht mehr die allerjüngste war musste ich mich auch entscheiden: Kind, oder diesen Wunschtraum. Ich habe dann 2003 eine Tochter bekommen und würde sie für kein anderes Kind, in Not AUFGEBEN, mit der fadenscheinigen Ausrede in Dtl. hat sie eh alles Vater, Großmutter etc. Ich werde über meinen Traum nochmal nachdenken, wenn sie 18 ist und studiert. Aber keine Minute eher.
Gruß Johanna

P.S. Alle die dumm daher reden weil sie eine Nanny hat ( aber die sind in letzter Zeit eh nicht mehr im Aktuell): Immer noch ne Mutter die ein Stockwerk höher arbeitet, als eine die im Irak entführt wird.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten