Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JoVi66 am 15.02.2006, 17:21 Uhrzurück

Re: organismen mutieren : Viren, Bakterien Pflanzen Insekten und Deutsche/ Engländer :-)

Leider muss man sagen, dass Bakterien und Viren kleine fiese Mutanten sind, die in immer neuen Varianten die Menschheit heimsuchen. Ein Pesterreger von 1620 ( Zeit des dreissigjährigen Krieges) wäre heute viel einfacher und weniger aggresiv zu behandeln als ein heute auftretender Erreger der Pest. Durch die Jahrhunderte haben viele Viren und Bakterien, genauso wie manche Pflanzen und Insekten eine gewisse resistenz entwickelt, und sie für uns schwieriger zugänglich macht. Auch der menschliche Organismus hat seine Resistenzen gegenüber vielem entwickelt.
Z.B. Alkohol: In Ländern , in denen Alkohol (hochprozentig) gang und gäbe war seit Jahrhunderten, haben Wissenschaftler festgestellt, dass diese Menschen das Gen zur Herstellung der sog Alkoholdehydrogenase ( ein körpereigenes Protein zur Spaltung von Alkohol) imbiologischen Sinne "ausgebaut, vebessert" haben, d.h. der Körper hat auf dieses Gift reagiert. Anders in Ländern in denen minimalprozentiges an dwer Tagesordnung war. Zum Bsp. hat man festgestellt, dass Engländer. Deutsche und die deutsch/englischstämmigen Amerikaner sowei englischg stämmige Ausstralier Alkohol im Schnitt dreimal besser vertragen als Japaner, Chinesen. Der Gehalt an Alkoholdehydrogenase der beim Engländer/ Deutschen ausgeschüttet wird ist stark erhöht.
Das ist auch ein Mitgrund warum die Japaner im Oktoberfest öffter u8nterm Tisch liegen nach 2 Maß als ein Bayer :-))))

Gruß Johanna

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten