Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 08.12.2005, 13:23 Uhrzurück

Oh nein

Das ist noch nicht durch und deswegen lohnt es nicht, sich darüber ernsthaft den Kopf zu zerbrechen.

Kopfpauschale liegt auf Eis. SPD und CDU liegen zu weit auseinadern, die müssen neu anfangen.

AAAAABer, eigentlich ist es ja ein Witz, wenn es nicht so traurig wäre. Bisher mussten die Beiträge zur Sozialversicherungen von den Betrieben bis zum 10. des Folgemonats bezahlt sein. Jetzt müssen sie am 3. Bankarbeitstag vor MOnatsende bereits bezahlt sein. So kann man natürlich auch Löcher stopfen.

Mal ganz abgesehen von dem enormen Aufwand bei den Betrieben (die werden die Stundenlöhner eben nur bis zum Stichtag abrechnen, ob erlaubt oder nicht). und dann bei den Sozialversicherungen, die zig korrigierte Abrechnungen oder Rückrechnungen bekommen werden.

ABer wenn mir in Zukunft das Geld am Monatsende knapp wird, sage ich meinem AG auch, dass ich das zukünftig schon am 20. haben möchte :-) und irgendwann dann mal Abschlagszahlungen 8 Wochen im Voraus?

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten