Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von famisa am 18.11.2004, 19:16 Uhrzurück

Re: Öl ins Feuer, noch ein Urteil:

Hi!

Fanatismus in jeglicher Form stößt bei mir auf Unverständnis *kopfschüttel*

Das Fatale ist, dass hier die Eigenverantwortung der Eltern und die Mitverantwortung der Gemeinschaft in einer Grauzone liegt. Ich kann und darf niemandem vorschreiben, wie er sich zu ernähren hat oder wie er seine Kinder ernährt. Da Unterernährung im Gegensatz zu Fettleibigkeit schneller tödlich enden kann, sehen wir hier die Auswirkungen einfach klarer.
Andererseits müsste ich jede Familie, die sich ausschließlich von Fastfood und Co ernährt auch mit einem Ernährungsplan ausstatten.

Zu dem Fall des kleinen Jungen: hier in Österreich ist ein 15jähriges Mädchen verhungert und keiner wills gemerkt haben- die Mutter verbot alle Speisen weil "unrein vor Gott", das Kind bekam nur Kräuter und ähnliches...

Ich hoffe, dass die Mutter des Kleinen erkennt, dass sie allein verantwortlich ist für den Tod ihres Kindes...diese Schuld mit sich zu tragen, sollte eigentlich Strafe genug sein - wenn sie daraus lernt...

lg mi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten