Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 15.06.2005, 18:23 Uhrzurück

OOS - obsessive overparenting syndrome -

oder, auf gut deutsch "zwangshaftes Übererziehungssyndrom".

Darüber habe ich heute in einer ruhigen Minute (um 6,15 ;-(( einen Artikel gelesen. Es geht darum, dass viele Eltern komplett ausbrennen, weil sie stets nur das Beste für ihr haben und erreichen wollen. Das fängt bei der penibelst ausgewählten Nahrung während und womöglich schon vor der Schwangerschaft an und geht über Pekip, Babyschwimmen, Babyturnen bis hin zu Reit-, Mal-, Tanz-, Rhetorik-, Qigongkurs, alles in einer Woche *augenaufreiß*

Ich glaube, all diese Supermami-, Supernanny-, Superökipöki-, Superwasweißichwas-Diskussionen überhitzen sich sehr schnell von selbst und verglühen dann.

Denn im Grunde genommen geht es - wie von dir mit anschaulichen Beispielen klar ausgedrückt - immer darum, ein zumindest erträgliches oder womöglich sogar bestes Maß zu finden, aber für einen selbst und für die eigene Familie und ohne über andere zu richten, für die besagtes Maß eben woanders liegt.

LG
JAcky

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten