Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Alba am 13.01.2006, 8:32 Uhrzurück

Re: Nochmal wegen bio, gerne an Agronomen.

Hallo Saulute,

bin Biologe, kein Agrarwissenschaftler. Also ich kann mir nicht vorstellen, dass wir die ganze Weltbevölkerung mit streng biologisch angebauten Nahrungsmitteln ernähren können.
Ich habe da jetzt keine Zahlen für aber da gibt es bestimmt Studien. Ich schaue mal ob ich was finde.
Mit Ausnahme der westlichen Welt wachsen überall noch die Bevölkerungszahlen während Anbauflächen immer kleiner werden. Dies wird sich durch ein verändertes Klima noch verschlimmern.
Karamell hat recht dass es einen Umstieg von tierischem auf pflanzliche Lebensmittel geben müsste.
Bei uns zu Hause im Dorf hat sich die letzten Jahre eine Sekte breit gemacht (Universelles Leben, Heimholungswerk, wie auch immer sie sich nennen), die kaufen alle Äcker auf die sie bekommen können und bauen dort nach streng biologischen Kriterien an und wenn ich mir diese Felder anschaue dann ist das schon sehr kümmerlich was dort wächst. Auf die Art und Weise kann man 6 Milliarde und mehr Menschen sicher nicht ernähren.

VG,
D

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten