Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Fuzzi85 am 11.11.2005, 13:29 Uhrzurück

Re: Nochmal ein paar Gedanken zur Emanzipationsdiskussion

Ich habe ehrlich gesagt auch nicht alles gelesen, da ich aber auch zu den emanzipierten Leuten gehöre muss ich auch noch was sagen...

Ich denke wir sind einfach noch nicht am Ende angelangt. Zur Zeit heißt es das Frauen arbeiten gehen müssen um emanzipiert zu sein- in ein paar Jahren darf sie womöglich wieder "selbst" entscheiden was sie lieber macht( zuhause bleiben oder arbeiten gehen).
Das sind einfach die Nachwehen der Emanzipation. Wir sind froh, das wir diese Rechte jetzt haben, deswegen müssen wir alle diese Spur fahren, ansonsten verlieren wir sie wieder.... So oder ähnlich wird momentan noch gedacht.

Ich persönlich bin auch nicht dieses Heimchen am Herd und werde es wohl hoffentlich auch nie sein. Wobei ich mir trotzdem vorstellen kann zuhause zu bleiben und den Haushalt zu schmeißen. Das ist einfach eine Frage der Definition und der Emanzipation. Ich seh darin nämlich einen Unterschied...

Wobei ich zum Schluß auch noch anmerken muss, das es trotzdem noch ein Stück arbeit macht Gleichberechtigung zu bekommen. Ich selbst war im THW und da war nicht wirklich viel von Emanzipation zu spüren... Natürlich konnte ich nicht so schwer tragen wie manch ein Mann aber ich hatte andere Vorzüge. Zum Beispiel konnten wir Weiber viel besser mit aggressiven Typen umgehen.
Gleichberechtigung bedeutet nicht, das wir alle das gleiche tun und lassen sollen. Es bedeutet nur das unsere Fähigkeiten gleich hoch bewertet werden sollen.
Somit war es ein großer Verlust als ich ,als der Nachwuchs sich ankündigte das Thw verlassen habe*gg

LG Maya

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten