Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 14.10.2005, 13:40 Uhrzurück

Noch was

Handeln und nicht immer Labern:

Also Beispiel eine Situation: Kind bekommt von Metzgersfrau ein Rädle Wurst (wie man in Schwaben sagt) - es gibt zwei Typen Mütter, die einen sagen, "jetzt bedanke Dich auch schon" - kind stumm - "komm sag danke" - kind wendet sich ab mit Wurst in der Hand - uswusf.
Eine andere Mutter wartet kurz, ob sich das Kind bedankt, tut es das nicht automatisch, bedankt sich dieses Mal die Mutter.

Mir ist letzteres sympathischer. Ersteres kann zum Machtkampf ausarten und so weit gehen, dass sich das Kind bloß gestellt fühlt.

Zweites Beispiel zeigt dem Kind: So verhält man sich in der Situation und es hat reine Vorbildfunktion.
Wenn nötig, kann man das später unter vier Augen noch einmal diskutieren, aber mir persönlich geht es so, dass zu viel "Erziehung" in der Öffentlichkeit stattfindet.

Ich wünschte, ich könnte es einfacher ausdrücken.

Aber Motto ist schon: Handeln statt labern.

T

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten