Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von antonia am 30.01.2006, 20:45 Uhrzurück

Re: noch mal zu Mehrsprachigkeit

hallo,

kiga-pflicht wäre wirklich eine gute sache. wir haben hier (nrw, 40.000 ew)kinder verschiedner nationalitäten im kiga meine kinder sind auch italiener und wir haben einige türkische, aramäische, syrische, portugiesische, holländische, polnische und russische kinder in der einrichtung und man merkt doch gewaltige unterschiede.
es gibt aber nach wie vor eltern, die ihre kinder nur das letzte jahr in den kiga bringen und diese kinder haben dann nur 1 jahr zeit, die bis dahin fast gänzlich fremde sprache zu lernen, sich in die gruppe einzufügen, sich an die betreuungspersonen zu gewöhnen und sich auf die schule vorzubereiten. das stelle ich mir wahnsinnig schwierig vor für diese kinder.
viele kinder mit ausländischer herkunft sprechen sehr gut deutsch, besser als einige deutsche kinder.
wenn die kinder alle mit 3 wenigstens morgens den kiga besuchen würden, wäre die arbeit in den schulen sicher um einiges einfacher.

viele grüße
antonia

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten