Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Philia am 14.05.2011, 14:25 Uhrzurück

Re: nichtmal

finde nicht, daß Japan unaktuell geworden ist, wer die Nachrichtenkanäle verfolgt ist da immer auf dem Laufenden, zumindest soweit man dem Glauben schenken darf.
Afgahnistan die Überschwemmunge, ja die sind mir aus dem Gedächtnis entfallen...aber es gibt derweil so viele Naturkatastrophen bzw, es wird über so viele berichtet (die Anzahl soll angeblich nicht größer werden nur die Berichte halt häufiger, es kommt mir zumindest subjektiv mehr vor), fast jede Woche was Neues, manchmal mehrere, allem kann man nicht wirklich konsequent folgen, ebenso wie man nicht überall helfen kann. Haiti ist finde ich z.B. auch immernoch im Gespräch.
Wonach soll man messen, was man persönlich interessant oder wichtig empfindet? Die Anzahl der Todesopfer, die Größe der Verwüstung, nur Dinge mit politischen Feedback? Kriege, Hungersnöte, politische Umbrüche etc. etc., alles aktuell zur Zeit. Man kann nicht alles an sich heran lassen und es fehlt auch jedem die Zeit sich mit allem näher auseinander zu setzen. Der Deutsche mit Ferienhaus in Spanien ist dem Erdbeben dort vermutlich näher, der mit Freunden in Japan, den Japanern, wer seinen Urlaub in Ägypten plant ist da interessiert etc. etc. etc..
LG
Nina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten