Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ralph am 23.01.2006, 12:43 Uhrzurück

Never!

Hallo,

Geldscheine hat es bei mir nie geregnet, sowohl aktiv als auch passiv (meine Eltern hielten genausowenig davon).
Wenn es etwas zum Freuen gab, dann sind wir vielleicht mal losgezogen und haben etwas schönes gekauft wie ein Buch, eine Cassette, oder auch nur Eisessen etc.
Was ich unbedingt verhindern wollte, war der Zusammenhang "Meine Schulnoten - Eure Kohle". Das ist mir bis heute geglückt.

Wenn allerdings meine Tochter in 5 Monaten ihr deutsches und zusätzlich ihr internationales Abitur hingelegt haben wird, wird es wohl eine Ausnahme geben, irgendwie. Konkret hab ich noch keine Idee.
Das aber, denke ich, ist etwas anderes. Da wird ein gesamtes "Werk" gewürdigt, in diesem Fall sogar noch "garniert" mit einem besonders qualifiziertem Extra-Abschluß.

In meinen Augen ist Geld für gute Zeugnisse der erste Schritt zur Abgabe der Verantwortung für sich selbst, fördert die fatale die Einstellung "nur wenn's Kohle gibt, strenge ich mich an...".
Das kann er/sie später, wenn sie es sich denn erlauben können (weil sie gut sind), meinetwegen ihrem Chef erklären, aber nicht mir! :-)

Wenn man die Freude über Schulnoten der Kinder mit einer großen Extra-Portion Zeit belohnt, wird das Ganze herzlicher, und das Matrielle tritt völlig in den Vordergrund (Eintrittskosten für's angesagte Erlebnisbad empfindet das Kind nicht als Geldbelohnung... *gg*). Und, mal ehrlich, strahlende Kinderaugen und herzliches miteinanderlachen während einer Rutschpartie auf der Wasserrutsche sind was anderes als kurz gezeigte, kühle Freude über einen Geldschein, der dann vorerst "cool" im Portmonaie verscheindet...

Viele Grüße
Ralph/Snoopy

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten