Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von tinai am 21.10.2004, 22:18 Uhrzurück

Nein, wir impfen nicht...

...also wir impfen schon (das ganze Programm), aber nicht die Grippe und auch nicht die Windpocken.

ich habe manchmal das Gefühl, dass gerade die Krankheiten dramatisiert werden, für die es schöne Impfstoffe gibt, die in kein Arzneimittelbudget fallen.

Warum zum Beispiel wird nur wenig über die Borreliose gesprochen, die viel häufiger als FSME von Zecken übertragen wird und sehr schwer im Verlauf sein kann? Es gibt keinen Impfstoff dafür.

Also ich würde niemandem vom Impfen abraten, aber ich befürworte, wenn man sich ausführliche informiert, um zu einer Entscheidung zu kommen.

Meiner Mutter rate ich dringend, sich gegen Grippe impfen zu lassen. Aber wie gesagt, es ist ein Abwägen und kein "blindes Vertrauen".

Meine Kinderärztin hat zwar ausführlich mit uns über Impfungen und deren Wichtigkeit mti uns gesprochen, aber Windpocken und Grippe hat sie bisher nicht empfohlen.

Gruß Tina

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten