Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Hase67 am 11.10.2011, 21:25 Uhrzurück

Re: nein nicht ich, sondern die narkoseaerztin. ich haette da gar nichts erkannt ausser

Cristina,

mach dich dann doch bitte nicht verrückt. Wenn du selbst das EKG nicht lesen kannst, bringt es dir gar nichts zu googlen. Herzrhythmusstörungen gibt es in ganz schlimm (Kammerflimmern wurde ja schon genannt, aber dann bist du kurz vorm Abnippeln) oder relativ unbedenklich (gelegentliche "Extrasystolen", leicht verlängerte Abschnitte zwischen Vorhof- und Kammerkontraktion o.ä.).

Wenn die Narkoseärztin zu dir sagt: "Okay, kann bei Stress mal vorkommen", das kontrollieren wir in 3-4 Monaten noch mal" heißt das so viel wie: Fällt auf, weil es vorher nicht da war, hat aber noch nicht unbedingt Krankheitswert und sollte nur gelegentlich beobachtet werden. Wäre ein konkreter Verdacht da, hätte sie sicherlich eine kardiologische Abklärung empfohlen (Echokardiographie o.ä.).

Wie geht es eigentlich deiner Depression? Du hast dich seit damals gar nicht mehr dazu geäußert, ist es wieder besser geworden?

LG

Nicole

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten