Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 29.09.2005, 15:37 Uhrzurück

Nein, kein Spielverderber

nur ein nicht vollständig Informierter.
Aber ich hab gerade keine Lust überdie Wirkung von Homöopathie, die so meilenweit von jeglichen Placeboseffekten liegt zu debatieren. Auch wenn ich das Thema angesprochen habe. Mich haben nur mal die Meinungen dazu interessiert.

Ich sehe die große Gefahr im Vergleich zum Placebo darin, dass die Mittel dafür noch mehr gekürzt werden. Im Gegensatz zu den meisten Allopathischen Mitteln, muss man homöopathische Mittel eben selber bezahlen. Obwohl sie nur ein Bruchteil der anderen kosten.
Und bald werden wir auch für die Homöopathie für die Kids zahlen müssen. Denn, wer bezahlt denn schon Placebo?

Deshalb meine Vermutung, dass auch da sehr wohl die Pharmaindustrie dahinter steckt.

Kurzer Exkurs zur Homöopathie: Hier wird Gleiches mit Gleichem behandelt (also ganz ähnlich wie das Impfen. nur eben nicht prophylaktisch, sondern erst bei Ausbruch der Krankheit. Und dann auch gezielt, für jede Person einzeln. Also, bei gleicher Krankheit können es unterschiedliche Mittel geben. Gibt es das bei Aspirin auch? Achja, gibt es. Akut, +C, etc, grins)

Ich habe tatsächlich nur D12&Co in meiner Hausapotheke. Und mildere nicht die Beschwerden, sondern heile die Krankheiten.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten