Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von babymax am 02.10.2005, 11:10 Uhrzurück

Nein, kann man aus Aussenstehender nicht...

Ich schrieb ja schon, das mich damals die wenigsten verstanden haben, das ich mich "für mein Kind" entschieden hatte. Die Chancen, das es gut ausgeht standen ja fast Null. Und das mich der Gedanke, das ich meiner Tochter hätte vielleicht diese eine qualvolle Stunde ihres Lebens ersparen können, heute noch echt belastet. Hätte ich damals nicht besser anders entscheiden sollen ?
Elke hat nun noch einen schweren Weg vor sich. Einen Weg, bei dem ihr érfahrungsgemäß nur wenige Menschen helfen können, die Trauerbewältigung. Wollen wir ihr diesen Weg nicht noch schwerer machen indem man ihr versucht ein schlechtes Gewissen einzureden.
babymax

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten