Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von fiammetta am 30.08.2011, 19:09 Uhrzurück

Nein, ich finde, dafür kann man sehr wohl eine Zeitlang arbeiten gehen

Hi,

ich nehme an, Du beziehst Dich auf die Diskussion in RUB?

Viel Geld ist es nicht, das ist klar. Man sollte aber doch ein paar Dinge bedenken:

1. Es ist immerhin ein Einstieg in einen Job und von einer bestehenden Stelle aus bewirbt man sich leichter, macht neue Erfahrungen, kann neue Kontakte knüpfen etc. Bleibt man statt dessen daheim, weil man als Nobody ohne exquisitester Ausbildung eben doch nicht sofort zum Vorstandsvorsitzenden von Siemens berufen wird, dann wartet man seeehr, seeeehr lange und irgendwann ist so etwas von Sense...

2. Lässt einen als Angestellten der Staat nicht im Stich. Muss ich davon nur mich und mein Kind finanzieren, dann ist das machbar, zumal auch noch Kindergeld und wahrscheinlich Wohngeld dazu kommen. Da muss so manche Oma lange stricken, um auf den Betrag zu kommen. Muss ich aber von knapp 1400 Euro brutto eine ganze Familie ernähren mit zehenzählender Gattin und zwei oder drei pubertierenden Revoluzzern, dann wird`s happig, klar. Dennoch finde ich es zumutbar, für einen solchen Betrag arbeiten zu gehen und für sich selbst Verantwortung zu übernehmen. Andere haben diese Chance nicht einmal.

3. Auch mit Kind und den damit verbundenen Betreuungskosten, bei denen es aber offenbar auch wieder staatliche Unterstützungsanträge gibt, finde ich es erwartbar. Anderen bleibt nach Abzug aller Kosten, die sie wohlgemerkt alleine tragen müssen, auch kaum mehr zum Leben übrigen und sie gehen, wenn sie die Chance dazu haben, mit Würde arbeiten, sind stolz auf sich und bieten damit überdies eine Vorbildfunktion. Wie gesagt, man muss, gerade als junger Mensch, nicht auf alle Zeiten in dem Job verharren, sondern kann sich VON DORTAUS umorientieren.

LG

Fiammetta

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten