Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Linda in USA am 16.02.2003, 3:37 Uhrzurück

Re: Nein, das Risiko wird immer groesser mit jedem Tag, den man Saddam schenkt um weitermachen zu koennen.

Nochmal ganz langsam, auch fuer Dich: Korea hat keine UNO REsolutionen gebrochen - deshalb wird momentan noch nichts dagegen gemacht. Ausserdem haben die Nordkoreaner ja wohl bewusst darauf gewartet, bis die USA mit Irak beschaeftigt sind, um dann auf den Putz zu hauen. Keine Sorge, die sind auch noch dran, auch wenn es dort kein Oel gibt. Darum geht es sowieso nicht.

Zum 11. September: auch wenn die Terroristen in Deutschland waren und ausgebildet wurden, geschah das nicht mit dem Wissen und Gutheissen der dt. Regierung. Das, meine liebe, ist der Unterschied. Saddam unterstuetzt aber diese Terroristen, deshalb ist er eine Gefahr. Zu hoch fuer dich?

Und Hitler haette man bereits 1938 stoppen sollen, nachdem er sich das Rheinland und Sudetenland unter den Nagel gerissen hat, und somit den Versailler Vertrag gebrochen hat. Auch er hat wie Saddam jahrelang schoen aufgeruestet aber alle meinten, ach das wird schon nix schlimmes werden. Der Rest ist Geschichte. Dein Vergleich mit Polen ist total unlogisch. Die Polen hatten ueberhaupt keinen Grund, Deutschland anzugreifen - Hitler hat in seinem Buch "Mein Kampf" seine Plaene fuer Europa dargelegt, und Saddam hat aehnlich schon oft gesagt, dass er Kontrolle ueber Kuweit und Saudi Arabien moechte. Es gibt also genug Parallelen zu Hitler und Saddam. Und ihr wollt es ihm wieder schoen leicht machen wie damals Hitler.

Der Besitz von Giftgasraketen im Irak stellt also keinerlei Gefahr fuer den Weltfrieden dar?

Da ist nur George Bush der boese Alptraum?

Nur die "Amis" verrueckt nach Krieg?

Alle "Loesungen" welche von Schroederlein oder Chirac jetzt vorgestellt werden kommen 4 Jahre zu spaet. Ihnen war schon 1998 klar das die USA auf keinen Fall auf laengere Sicht die arrogante Politik des Saddam und seiner Kriegshetzer weiter dulden wuerde.

Das die UNO auch beim verlassen des Irak damals total versagt hatte zeigt der einfache Beweis das sie beim verlassen tonnenweise Kampfgase wie Senfgas bewusst zurueck gelassen hatten. Es fehlten ihnen einfach an Spezialisten fuer die Beseitigung.

Saddam ist ein wahnsinniger,er hat neben seinen tausenden von Giftgasopfern auch 150000 seiner eigenen Bevoelkung auf dem Gewissen. Er wuerde sein ganzes Volk verheizen. Verstehst du das ???

Was braucht ihr den noch fuer Beweise???
Ihr steckt ja den Kopf in den Sand und wartet auf ein Wunder.

Spart eure Schreibkraft auf um dann erneut gegen die USA zu hetzen. Mehr haben einige von euch sowieso nicht drauf.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten