Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Frosch am 07.08.2005, 19:33 Uhrzurück

Nee!

Hallo!

Neenee, in den letzten Postings hast Du Dich wesentlich klarer ausgedrückt - und ich gehe mit Deiner Meinung konform. (Ich hab die Postings nur zu spät gelesen, da war meins schon abgeschickt, sorry)

Es ist schwierig die Grenze zu ziehen, wo man einschreitet (einschreiten soll?), und wo man drüber wegsieht. Ich weiß auch nicht was ich machen würde, wenn ich so eine Familie kennenlernen würde. Es ist leicht zu sagen: Anzeigen, aber dazu gehört auch eine Portion Mut... Hab da nochmal nachgedacht, und ich weiß eigentlich auch nicht, wie ich reagieren würde. Wenn man einmal anfängt, muß man konsequent sein und auch den Handwerker wegen Forderung zur Barzahlung anzeigen. Das Problem ist nur, wenn das in einer Kleinstadt passiert, muß man plötzlich Handwerker aus dem Umland herrufen, weil die heimischen alle keine "Zeit" haben... Und zeigt man dann die Putzfrau des Nachbarn an, weil diese "schwarz" arbeitet? Usw. ...

Und wenn man sich da reinsteigert, kann man schon Paranoia kriegen - aber mit einer Rechtschutzversicherung kein Problem, der eigenen Prozeßhanselei zu fröhnen. Leider haben die Gerichte deswegen schon Probleme, mit wirklich schweren Fällen zurande zu kommen - weil die Termine fehlen.

LG Antje

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten