Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Karbolmaus am 05.08.2011, 14:09 Uhrzurück

Naja, sie wird eben alt.

Da kann man nichts dran ändern.
Das einzige, was du ändern kannst, ist deine Sichtweise.

Als erstes versuche mal, diese Dinge NICHT persönlich zu nehmen.
Das ist schon mal schwer... ich weiss, wovon ich rede, glaub mir!

Sie fühlt sich ausgeschlossen, überflüssig.
Vielleicht hilft es dir, zu überlegen, wie es dir an ihrer Stelle ginge!

Wenn sie die Mädels anschreit, ruhig sagen, dass es so nicht geht.

Wie wäre es mit einem gemeinsamen Nachmittagskaffee pro Woche?
So als festen Termin. Da kannst du ihr dann freiwillig alles mögliche (und unmögliche) erzählen, damit sie sich nicht ausgeschlossen fühlt.
Auch gern, was du gestern eingekauft hast :-)

Und deine Große sollte bei Oma evtl. nicht mehr schlafen.
Das kannst du mit deiner Tochter doch besprechen, sie ist doch alt genug, um zu verstehen, dass es dir dabei nicht gut geht.


Du bist genauso wenig eine schlechte Tochter, wie sie eine schlechte Mutter!
Wir werden eben älter....

Lass es nicht an dich heran, sie meint es nichtr persönlich!
Meine Mutter ist wesentlich jünger und jetzt schon so!

Versuche, froh zu sein, dass du sie noch hast.

Ich habe sehr lange gebraucht, aber jetzt kann ich es meistens! Dinge, über die ich vor jahren lange, lange verletzt gewesen wäre, tue ich jetzt ab und denke mir meinen Teil: "Sie ist eben so!"

Nicht, dass es mich nun überhaupt nicht mehr kratzen würde, aber ich versuche es.

Seitdem geht es mir wesentlich besser!

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten