Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von kruemel2001 am 04.01.2005, 14:03 Uhrzurück

Naja, seh ich dann doch etwas anders...

Hi!
Sonntag kam glaub ich ne große Reportage auf RBB, da kam auch ein deutscher Erdbebenwissenschaftler ( nennt man die so?) zu Wort. Er hat genau erklärt und war ebenfalls der meinung, das bei einem so starken Seebeben ( sogar hier bei uns haben die Geräte ausgeschlagen, zwar nur minimal und für uns nicht zu spüren, aber immerhin) damit zu rechnen war, das eine große Flutwelle ausgelöst wird. Dieses Beben gehörte laut der Ausage dieses mannes zu den 3 stärksten die je gemessen wurden und auch er konnt nicht nachvollziehen, das nicht gehandelt wurde. Ich hoff ich bring jetzt nicht die Länder durcheinander ( war auch auf ner großen Karte veranschaulicht), aber Sri Lanke hatte wohll wirklich keine Zeit mehr für eine warnung, Thailand schon, nämlich eine ganze Stund bis die Flutwelle dort eintraf und in dieser Zeit hätten eine ganze Menge Menschen in Sicherheit gebracht werden können. Sorry, aber das ist für mich kein menschliches Versagen sondern glatter Mord. so nach dem Motto: Eh wir präventive Massnahmen ergreifen schaun wir doch erstmal was passiert, damit ja der Tourismus nicht leidet.
Da fehlt mir jedes Verständnis.
LG Susi

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten