Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Moneypenny77* am 23.01.2006, 13:12 Uhrzurück

Nachtrag:

Ich habe mich aber auch nie mehr oder weniger angestrengt, weil es Geld für die Noten gab, das war einfach nur ein netter Nebeneffekt, den ich mitgenommen habe, der aber keinen Einfluss auf meinen Fleiß oder meine zeitweilige Faulheit hatte.

Käuflich war ich nie, auch später im Job nicht, wo ich auch zuweilen Gratifikationen bekommen habe. Aber auch ohne die Option darauf hätte ich die gleiche Leistung gebracht. Liegt vielleicht daran, daß Geld in der Erziehung meiner Eltern nie eine Rolle gespielt hat.

Was ich wesentlich schlimmer finde ist die Bezahlung für "Kinderarbeit" im Haushalt. Ich kenne Kinder, die halten die Hand auf für's Spülmaschineausräumen, Müll rausbringen o.ä. und haben auch noch Erfolg damit, mit dem Argument der Eltern "Wer arbeitet muß auch Geld dafür bekommen!". Aha! Das sind dann die Kinder, denen das Wort "soziales Engagement" später fremd ist, jedenfalls bezweifle ich, daß sie lernen, was es heißt, jemandem einen Gefallen zu tun oder zu helfen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten